Tse Momos (Gemüsetaschen)

Aus LECKER 12/2011
Tse Momos (Gemüsetaschen) Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 500 Mehl 
  • 1 TL  Salz 
  • 1 EL  + 4-5 EL Öl 
  • 150 Blattspinat 
  • 1   mittlere Möhre 
  • 2-3   Lauchzwiebeln 
  • 1   mittlere Kartoffel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Stück(e) (ca. 20 g)  Ingwer 
  • 2 Stiel(e)  Minze 
  • 1 EL  Öl 
  • 1/2 TL  Garam Masala 
  • 1/2 TL  Chilipulver 
  • 2 EL  Sojasoße 
  •     Salz 

Zubereitung

60 Minuten
einfach
1.
Für den Teig Mehl und 1 TL Salz in eine Schüssel geben. 170 ml lauwarmes Wasser und 1 EL Öl zugeben. Mit den Knethaken des Rührgeräts so lange kneten, bis ein nicht zu fester Teig entsteht. Teig zur Kugel formen und zugedeckt bei Zimmertemperatur ca. 1 Stunde ruhen lassen.
2.
Für die Füllung Gemüse und Kartoffeln putzen bzw. schälen, waschen und alles klein schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken. Minze waschen, trocken schütteln und Blättchen hacken.
3.
1 EL Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Gemüse, Kartoffeln, Knoblauch und Ingwer darin unter Wenden 5-8 Minuten anbraten. Mit je 1/2 TL Garam Masala, Chili, 2 EL Sojasoße und Salz abschmecken.
4.
Den Teig halbieren, jede Hälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche so dünn wie möglich (2-3 mm) ausrollen. 18-20 Kreise (ca. 10 cm im Durchmesser) ausstechen. Je 1 EL Füllung auf eine Teighälfte geben.
5.
Teigränder mit etwas Wasser anfeuchten. Andere Teighälfte über die Füllung klappen, sodass Halbmonde entstehen. Teigränder mithilfe einer Gabel zusammendrücken.
6.
4-5 EL Öl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen. Die Momos darin portionsweise von jeder Seite goldbraun braten. Dazu schmeckt Reis.

Ernährungsinfo

19 Stück ca. :
  • 120 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved