Überbackene Mett-Steaks

3.615385
(13) 3.6 Sterne von 5

Wanted! Ein Kunstwerk aus Mett gibt sich frech als Kartoffel aus. Umhüllt von allerlei Western-Köstlichkeiten wickelt es sogar den Sheriff um den Finger. Jetzt aber im Galopp auf deinen Teller!

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 600 g   Schweinemett  
  •     Rosen-Paprika  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 1 EL   Mehl  
  • 250 ml   Milch  
  •     Salz  
  •     frisch geriebene Muskatnuss  
  • 150 g   Cheddar-Käse  
  • 1/2 Dose(n) (425 ml)  Kidneybohnen  
  • 1/2 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais  
  • 200 g   Möhren  
  • 75 g   Tortillachips  
  •     Öl für die Backform 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Mett, Zwiebelwürfel und Paprikapulver zu einem glatten Teig verkneten und zu 4 Hacksteaks formen. In einer geölten Backform verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s.
2.
Hersteller) ca. 15 Minuten garen.
3.
Für die Käsesoße Knoblauch schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf schmelzen, Knoblauch darin glasig dünsten, mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Milch unter Rühren dazugeben, aufkochen und ca. 5 Minuten unter Rühren köcheln.
4.
Mit Salz und Muskat würzen. Käse grob raspeln und in der Soße schmelzen.
5.
Bohnen und Mais in ein Sieb gießen, kurz abspülen und abtropfen lassen. Möhren schälen, putzen und mit einem Sparschäler in lange dünne Streifen schneiden. Chips, Möhren, Mais, Kidneybohnen und Hälfte Soße auf den Steaks verteilen und weitere ca. 10 Minuten überbacken.
6.
Herausnehmen und mit übriger Soße beträufeln und Paprikapulver bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 850 kcal
  • 3570 kJ
  • 51 g Eiweiß
  • 58 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved