Überbackene Nudeln mit Auberginensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Überbackene Nudeln mit Auberginensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Aubergine (ca. 300 g) 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   rote Chilischoten 
  • 400 Gnocchi-Nudeln 
  •     Salz 
  • 60 Pinienkerne 
  • 4 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1 TL  gemahlener Koriander 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 100 Sultaninen 
  • 125 Mozzarella Käse 
  • 100 Parmesankäse 
  • 5 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Aubergine waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und klein würfeln. Chilis putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schoten klein schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen
2.
Pinienkerne in einer heißen, großen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Aubergine darin unter mehrmaligem Wenden goldbraun braten. Zwiebel und Chili zufügen, kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Koriander würzen. Tomaten und Sultaninen zufügen. Tomaten mit einem Pfannenwender grob zerkleinern. Alles ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Soße noch einmal abschmecken, mit Pinienkernen und den Nudeln mischen. In einer Auflaufform verteilen
3.
Mozzarella abtropfen lassen, grob raspeln. Parmesan fein reiben, beides mischen. Auf den Nudeln verteilen und mit 2 EL Öl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten goldbraun überbacken. Petersilie waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und fein hacken. Nudeln mit Petersilie bestreut servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 830 kcal
  • 2480 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 97g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved