Vanillesuppe mit Schneeklößchen

Aus LECKER 10/2014
2
(1) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 30 g   + 50 g Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanille­zucker  
  • 800 ml   + 5 EL Milch  
  • 4 EL   Mandelblättchen  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 20 g   Speisestärke  

Zubereitung

25 Minuten
einfach
1.
30 g Zucker und Vanillezucker in einem Topf hellbraun karamellisieren. 800 ml Milch vorsichtig zugießen und den Karamell bei schwacher Hitze loskochen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen.
2.
Ei trennen. Eiweiß steif schlagen, bis die Masse glänzt, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. Wasser im weiten Topf erhitzen, nicht kochen. Zwei Esslöffel ins Wasser tauchen. Klößchen aus der Baisermasse abstechen.
3.
Im siedenden Wasser zugedeckt 5–6 Minuten ziehen lassen.
4.
Karamellmilch aufkochen. Eigelb, Stärke und 5 EL Milch verrühren. In die Milch rühren. Aufkochen, 1 Minute köcheln. Suppe mit Klößchen und Mandeln anrichten. Dazu: Schokosoße.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved