Waldorfersalat à la Hotel Mama

Aus LECKER-Sonderheft 5/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Waldorfersalat à la Hotel Mama Rezept

Zutaten

Für Portion
  • 1   Eigelb (Gr. M) 
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  • 3 EL  Obstessig 
  •     Salz und Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 100 ml  neutrales Öl (z. B. Sonnenblumenöl) 
  • 100 Walnüsse 
  • 400 Knollensellerie 
  • 1   rotbackiger Apfel (z. B. Elstar) 
  • 2 EL  saure Sahne 
  • 1/2   Zitrone 
  • 30 Rosinen (Alternative: 100 g frische Weintrauben) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Mayo ist es wichtig, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben, damit sie nicht gerinnt und sich die Zutaten optimal verbinden. Daran denken, das Ei und den Senf 1⁄2 Stunde vorher aus dem Kühlschrank zu nehmen. Eigelb, Senf, Essig und 1 Prise Salz in einen hohen Rühr- oder Messbecher geben. Stabmixer direkt auf das Eigelb setzen, bei kleinster Stufe verrühren. Dabei den Stabmixer noch nicht hochziehen.
2.
Öl im dünnen Strahl komplett zugießen (Stabmixer läuft dabei weiter). Erst wenn eine dickliche Creme entsteht, den Mixer hochziehen und dann auf und ab bewegen. Mayo mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Kalt stellen.
3.
Walnüsse grob hacken oder mit den Fingern grob zerdrücken. Sellerie schälen, waschen und trocken tupfen. Apfel waschen. Beides grob raspeln (Apfel bis zum Kerngehäuse runter­raspeln).
4.
Selbst gemachte Mayo und saure Sahne in einer Salatschüssel verrühren. Sellerie, Apfel, Nüsse und Rosinen unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Für das Auge: Waldorfsalat auf Kopfsalatblättern servieren und eventuell mit Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Portion ca. :
  • 480 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 1g Fett
  • 1g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved