Weihnachtslachs mit Kartoffelgratin & ­Vanille-Rote-Bete

Aus kochen & genießen 12/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Weihnachtslachs mit Kartoffelgratin & ­Vanille-Rote-Bete Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Seite (ca. 1,5 kg) frisches Lachsfilet mit Haut 
  • 2 Bund  Dill 
  • 8   Gewürznelken 
  • 2   Sternanis 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2 EL  Zucker (z. B. brauner) 
  • 1 TL  Zimt 
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange 
  • 3–4 EL  Öl 
  •     Klarsichtfolie 
  •     Alufolie 
  • 50 Parmesan (Stück) 
  • 1,5 kg  Kartoffeln 
  •     Fett 
  •     Salz 
  • 300 Schlagsahne 
  • 1,2 kg  Rote Beten 
  • 2 EL  Butter 
  • 3 EL  Öl 
  • 1   gehäufter EL Zucker (z. B. brauner) 
  • 1⁄8 weißer Balsamico-Essig 
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  •     Salz, Pfeffer 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für den Lachs 2 Tage vorher Lachs­filet waschen, tro­cken tupfen, quer halbieren. Evtl. Gräten mit einer Pinzette entfernen. Dill wa­schen, trocken schütteln, fein schnei­den. Nelken und Anis im Mörser fein zer­sto­ßen.
2.
Beides mit 1 1⁄2 TL Salz, 1 TL Pfeffer, 2 EL Zucker, Zimt und Orangenschale mi­schen. Fleischseite der Lachs­filets da­mit einreiben, dann mit Dill be­streuen. Filets mit den gewürzten Sei­ten aufeinander­legen und fest in Klar­sicht­folie wi­ckeln.
3.
Dann in Alufolie verpacken und in eine flache Schale legen. Mit zwei Küchen­brettern und Konservendosen beschweren. 2 Tage im Kühlschrank beizen. Ab und zu wenden.
4.
Für das gratin Nach 2 Tagen Käse rei­ben. Kartoffeln schälen, waschen und in feine Scheiben hobeln bzw. schnei­den. Eine flache Gratin- oder Auflaufform (ca. 30 cm Ø) fetten. Kartoffelscheiben dachziegelartig hineinschichten, dabei mit Salz und Käse be­streu­en.
5.
Sahne darübergießen. Im hei­ßen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 45 Mi­nu­ten backen.
6.
Für die Roten Beten Knollen mit Einmalhandschuhen schälen, waschen, in Spalten schneiden. Butter und 3 EL Öl erhitzen. Rote Beten darin ca. 5 Minuten bra­ten. Mit Zu­cker bestreuen, kurz ka­ramel­li­sieren.
7.
Mit Essig und 100 ml Wasser ablöschen, auf­kochen. Vanillemark zugeben. Mit Salz und Pfeffer wür­zen. Zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln.
8.
Ca. 300 g Lachsfilet in dünnen Scheiben von der Haut schneiden und zum Rohessen bei­seite legen. Rest in 12 Stücke schneiden. 3–4 EL Öl erhitzen. Lachs darin pro Seite 1–2 Minuten braten. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 56g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved