Weiße Mousse au Chocolat - das Rezept ohne Ei

Wer weiße Schokolade mag, wird dieses Rezept für weiße Mousse au Chocolat ohne Ei lieben! Aus wenigen Zutaten zauberst du in kürzester Zeit eine Mousse, die so cremig ist, dass deine Gäste noch lange von ihr schwärmen werden. 

 

Weiße Mousse au Chocolat ohne Ei - Zutaten für 2 Portionen:

 

Weiße Mousse au Chocolat ohne Ei - Schritt 1:

Die weiße Schokolade in der Mikrowelle für 30 Sekunden erhitzen und zum Schmelzen bringen. Die Sahne steif schlagen und Frischkäse, Puderzucker, Vanilleextrakt und Salz hinzufügen. Zu einer cremigen Mousse aufschlagen. 

 

Weiße Mousse au Chocolat ohne Ei - Schritt 2:

Nun die geschmolzene weiße Schokolade unter die Mousse heben und ca. 30 Minuten in den Kphlschrank stellen. Die erkaltete Mousse anschließend in einen Spritzbeutel geben auf zwei Dessert-Gläser aufteilen. Vor dem Servieren mit frischer Minze und einigen Himbeeren garnieren.

 

Was passt zu weißer Mousse au Chocolat ohne Ei? 

Zu der Süße der weißen Mousse au Chocolat passen frische Früchte am besten. Entweder wie in unserem Rezept als ganze Frucht oder als Fruchtsoße. Beliebt sind vor allem selbst gemachte Erbeer-, Mango- oder Himbeersoßen. Das Rezept für diese Fruchtsoßen ist ganz einfach: Ob frische Früchter oder gefrorene, koche sie einfach zusammen mit etwas Zucker und ein wenig Wasser auf, und püriere sie im Anschluss. Vor dem Servieren unbedingt noch durch ein feines Sieb geben - fertig. 

 

Probiere auch diese Rezepte für Mousse au Chocolat:

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

LECKER Magazin

LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
Mutti kocht am besten
 

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Sommer
Im Herbst
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved