close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Zitrusfrische Mini-Cheesecakes

Aus LECKER 4/2022
5
(1) 5 Sterne von 5

Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach Törtchen draus. Die sehen nach Profi aus, sind aber absolut Backanfänger-tauglich – und vor allem: supercremig!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 1/2   Bio-Zitrone  
  • Abrgeriebene Schale von 1   Bio-Zitrone  
  • 3 EL + 80 g   Zucker  
  • 75 g   Vollkorn-Butterkekse  
  • 2 TL   weiche Butter  
  • 400 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 200 g   Schmand  
  • 2 EL   Speisestärke  
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Zitrone in 6 Scheiben schneiden. In 1 EL Zucker wenden. Auf Backpapier im Backofen (E-Herd: 90 °C) ca. 1 Stunde backen. Herausnehmen.
2.
Kekse zerbröseln. Mit Butter, 2 EL Zucker verkneten. Masse in 6 Dessertringe (ca. 8 cm Ø; auf Backpapier) verteilen und zu Böden andrücken. Ca. 30 Minuten kühlen.
3.
Frischkäse, Eier, Zitrusschale, Schmand, Stärke und 80 g Zucker cremig rühren. Auf die Keksböden geben. Im heißen Ofen (E-Herd: 180 °C /Umluft: 160 °C) 25–30 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Zitronen-Chips belegen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 480 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved