Zucchini-Möhren-Kartoffel-Gratin

Zucchini-Möhren-Kartoffel-Gratin Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Möhren 
  • 300 Zucchini 
  • 500 Kartoffeln 
  • 400 ml  Cremefine zum Kochen 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 100 fettreduzierter geriebener Käse (17 % Fett absolut) 
  •     Majoran 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Möhren waschen, putzen und schälen. Zucchini waschen, putzen. Kartoffeln schälen und waschen. Alles in dünne Scheiben schneiden. 4 Gratinförmchen (je 12 cm Ø; 350 ml Inhalt) fetten, Gemüsescheiben darin einschichten.
2.
Cremefine mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, über das Gemüse gießen. Mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen. Mit Majoran garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved