Zucchini-Speck-Röllchen - so geht's

Langeweile auf dem Grill? Für alle, die keine Lust mehr auf Würstchen & Co. haben, kommt hier die Rettung: Die knusprigen Zucchini-Speck-Röllchen mit Feta lassen sich leicht vorbereiten und und noch leichter verputzen. Guten Appetit!

 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Zucchini
  • Salz, Pfeffer
  • 16 Scheiben geräucherter Bauchspeck, ca. 2 mm dick
  • 300 g Schafskäse
  • 1 EL Paprika edelsüß
  • 2 EL frisch gehackte Kräuter Thymian und Rosmarin
 

Zubereitung:

  1. Zucchini putzen, waschen und mit einem Hobel oder Messer der Länge nach in 32 dünne Scheiben schneiden. Scheiben leicht mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Schafskäse in Stifte schneiden und mit Paprika bestreuen.
  3. Die Speckscheiben ausbreiten, je zwei Zucchinischeiben darauf geben, ein Stück Schafskäse darauflegen und mit etwas gehacktem Rosmarin und Thymian bestreuen.
  4. Aufrollen und jedes Röllchen mit je einem Holzspieß feststecken.
  5. Die Speckröllchen auf dem heißen Grill von auf allen Seiten ca. 3-4 Minuten goldbraun braten.

Wer noch einen passenden Grill sucht, findet in unserem Artikel Mini-Kugelgrill unsere Empfehlungen

 

Rezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

LECKER Magazin

LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
Mutti kocht am besten
 

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Sommer
Im Herbst
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved