Bandnudeln mit Zitronengarnelen

Aus LECKER-Sonderheft 3/2016
Bandnudeln mit Zitronengarnelen Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Mit Garnelen, Zitrone und frischen Kräutern lässt uns diese Pasta von Urlaub träumen. Also Augen zu und genießen!

  • Zubereitungszeit:
    40 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

8 rohe Seawater-Riesengarnelen (à ca. 30 g; ohne Kopf und Schale)

6 EL Olivenöl

Salz

Pfeffer

2 EL Kapern (Glas)

50 g grüne Oliven ohne Stein

1 kleine Bio-Zitrone

6 Stiele glatte Petersilie

6 Stiel/e Basilikum

150 g Kirschtomaten

400 g Bandnudeln (z. B. Linguine)

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

3 EL Ajvar

evtl. Parmesan zum Bestreuen

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Garnelen abspülen, trocken tupfen und längs halbieren, dabei eventuell den dunklen Darm entfernen. Mit 2 EL Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer auf dem Blech mischen. Im heißen Ofen ca. 5 Minuten vorgaren.

2

Inzwischen 3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Kapern und Oliven abtropfen lassen, beides grob hacken. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter grob hacken. Tomaten waschen und halbieren.

3

Nudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Inzwischen Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides fein hacken. 4 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Garnelen, Kapern, Tomaten und Zitronenscheiben zugeben. 2–3 Minuten mitbraten. Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und wieder in den Topf geben. Garnelenmix, Oliven, Ajvar und Kräuter untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit Parmesan bestreuen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 585 kcal
  • 25 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate

Schon gesehen? LECKER ist jetzt auch auf WhatsApp! Abonniere unseren Kanal und erhalte das Tagesrezept und andere köstliche Koch- und Backideen direkt auf dein Handy - hier klicken!