Blätterteigstrudel mit Sauerkraut

Blätterteigstrudel mit Sauerkraut Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   rote Paprikaschote 
  • 1   Stange Porree 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (580 ml)  Sauerkraut 
  •     einige Wacholderbeeren 
  • 1   Lorbeerblatt 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  • 1   Ei 
  • 1 EL  Milch 
  • 1 Packung (230 g; rund ausgerollt 32 cm ø)  Blätterteig, 
  • 1-2 EL  Kümmel 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Paprika und Porree putzen, waschen und kleinschneiden. Beides im heißen Öl andünsten. Sauerkraut, Wacholderbeeren und Lorbeerblatt zufügen. 50 ml Wasser angießen und ca. 15 Minuten schmoren. Mit Salz und Zucker würzen. Ei trennen. Eigelb und Milch verquirlen. Blätterteig mit Backpapier auf einem Backblech entrollen. Sauerkraut abtropfen lassen und auf dem Blätterteig verteilen. Ränder mit Eiweiß bestreichen. Blätterteig aufrollen, Enden etwas einklappen. Strudel mit verquirltem Eigelb bestreichen, mit Kümmel bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 35 Minuten backen
2.
Geschirr: ASA
3.
Besteck: Carl Mertens

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved