Bratapfel mit Vanille-Zimt-Soße

Bratapfel mit Vanille-Zimt-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanillegeschmack" (zum Kochen, für 500 ml Milch) 
  • 2 EL  Zucker 
  • 500 ml  Milch 
  • 40 Butter 
  • 150 Marzipan-Rohmasse 
  • 30 Rosinen 
  • 75 gemahlene Haselnüsse 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4   Äpfel 
  • 2 EL  gehobelte Haselnüsse 
  • 1 TL  Zimt 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Soßenpulver und Zucker mischen. Nach und nach mit 6 Esslöffel Milch glatt rühren. Restliche Milch aufkochen, von der Kochplatte ziehen und angerührtes Pulver mit einem Schneebesen einrühren. Soße unter Rühren noch einmal aufkochen. Erkalten lassen, dabei hin und wieder kräftig umrühren. Butter schmelzen. Für die Füllung Marzipan, Rosinen, gemahlene Haselnüsse und Ei verkneten. Äpfel mit einem Apfelausstecher entkernen, Deckel abschneiden. Füllung in die Äpfel geben und Deckel wieder darauf setzen. Bratäpfel in eine Auflaufform geben und mit Butter beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Inzwischen Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Soße mit Zimt verrühren. Bratäpfel mit Puderzucker bestäuben und mit Soße und Nussblättchen servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved