Bunte Nudelpfanne mit Putenwürfeln

4.11111
(9) 4.1 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Penne-Nudeln  
  •     Salz  
  • 3   Zwiebeln  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 2   Zucchini  
  • 400 g   Putenfilet  
  • 2 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 500 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   dunkler Soßenbinder  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Inzwischen Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zucchini putzen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zunächst das Fleisch rundherum goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und beiseite stellen. Zwiebeln, Zucchini und Paprika ins Bratfett geben. Ebenfalls kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch wieder zufügen. Mit Brühe und Sahne ablöschen. Alles 10 Minuten köcheln lassen. Soße mit Soßenbinder leicht binden. Nudeln unterheben. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved