Clotted Cream

0
(0) 0 Sterne von 5
Clotted Cream Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 ml  Sahne 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Clotted Cream selbst zu machen ist ziemlich zeitaufwändig, lohnt sich aber. Man erwärmt einfach Sahne bei sehr geringer Hitze und wartet, bis sich eine feste Schicht an der Oberfläche bildet. Wie lange das dauert, hängt von der Art der Sahne ab.
2.
Die Sahne in eine große Pfanne gießen. Je größer die Oberfläche, um so besser. Die Pfanne auf den Herd stellen und auf der niedrigsten Stufe erwärmen.
3.
Die Pfanne nun für eine ganze Weile stehen lassen. Zunächst bildet sich eine dünne Haut auf der Oberfläche, die nach einer Weile zu einer dicken Kruste wird. Die Kruste vorsichtig mit einer Schaumkelle abschöpfen und in eine Schüssel geben.
4.
Die übrige Sahne weiter erwärmen und warten, bis sich wieder eine Kruste gebildet hat. Die Kruste wieder abschöpfen und mit in die Schüssel geben. Das wird so lange wiederholt, bis die Sahne vollständig abgeschöpft ist.
5.
Die Schüssel mit der abgeschöpften Kruste über Nacht in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen. Am nächsten Morgen sollte man eine feste Creme haben.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved