Cranberry-Mandel-Brot aus Hefeteig mit getrockneten Cranberries und gehackten Mandeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Cranberry-Mandel-Brot aus Hefeteig mit getrockneten Cranberries und gehackten Mandeln Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 750 Mehl 
  • 6 TL (ca. 30 g)  Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2 Päckchen (à 7 g)  Trockenhefe 
  • 225 Butter 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 50 Mandelblättchen 
  • 125 getrocknete Cranberries 
  • 100 Mandelstifte 
  • 1   Eigelb 
  • 1 TL  Milch 
  • 250 Magerquark 
  • 200 Crèmefraîche 

Zubereitung

210 Minuten
leicht
1.
Mehl, 3 Teelöffel Zucker, Salz und Hefe vermengen. Butter schmelzen, 225 ml Wasser zufügen, erwärmen und zum Mehlgemisch geben. Eiern zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 2 Stunden gehen lassen. Inzwischen Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Kastenform (2 1/2 Liter) fetten und mit den gerösteten Mandelblättchen auskleiden. Einige Mandelblättchen zum Verzieren zurück behalten. Cranberries und Mandelstifte unter den Hefeteig kneten. Hefeteig zu einem Brot formen und vorsichtig in die Form legen. Längs einschneiden. Nochmals zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen. Eigelb und Milch verrühren. Oberfläche des Brotes sofort mit Eiermilch bepinseln und mit 3 Teelöffel Zucker bestreuen. 10 Minuten abkühlen lassen, aus der Form lösen und auskühlen lassen. Quark und Crème fraîche verrühren und als Aufstrich zum Brot servieren
2.
Wartezeit ca. 3 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved