Crepes

0
(0) 0 Sterne von 5
Crepes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Mehl 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 2 Stück(e)  Eier 
  • 100 ml  Milch 
  • 150 ml  Wasser 
  • 30 Butter 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Salz, Eier und Milch verrühren, nach und nach Flüssigkeit und zerlassene Butter zufügen. Teig im Kühlen quellen lassen, am besten eine halbe Stunde, bei Zeitmangel auch kürzer.
2.
Den Teig mit einem kleinen Soßenlöffel (Fassungsvermögen etwa vier Esslöffel) in die heiße, ganz leicht gefettete Pfanne (mit möglichst flachem Rand) geben. Den Teig durch vorsichtiges Schwenken gleichmäßig verteilen oder mit einem Crêpe-Schieber kreisförmig verstreichen.
3.
Die Crêpe bei mäßiger Temperatur backen, sie sollte nicht zu dunkel werden. Sobald die Oberfläche trocken ist und sich die Ränder von der Pfanne lösen, kann die Crêpe gewendet werden. Während des Fertigbackens Pfanne mehrmals rütteln.
4.
Jetzt den fertigen Crepe(Pfannkuchen) auf einen Teller fügen. Nun kann man den Crepe füllen,wie mag mag. Egal ob mit Puderzucker,Marmarlade oder Schokolade. Guten Appetit!.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 20 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved