Deftiger Palmkohlsalat

Aus kochen & genießen 12/2017
0
(0) 0 Sterne von 5
Deftiger Palmkohlsalat Rezept

Die gewellten Palmkohlblätter schmecken etwas milder als die des verwandten Grünkohls – ideal im knackigen Wintersalat mit Apfel und Bacon

Zutaten

Für Personen
  • 2 Bund  Palmkohl (ersatzweise Grünkohl) 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  • 2-3   große Möhren 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 6 EL  Weißweinessig 
  • 6 EL  Apfelsaft 
  • 2 EL  flüssiger Honig 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  •     Pfeffer 
  • 8 EL  Öl 
  • 2   große Kartoffeln 
  • 100 Frühstücksspeck (Bacon) 
  • 1   säuerlicher Apfel (z. B. Boskop) 

Zubereitung

45 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Kohlblätter waschen und die dicken ­Mittelrippen herausschneiden. Kohlblätter in feine Streifen schneiden. In einer Schüssel mit 1 TL Salz und 1 Prise Zucker bestreuen und mit den Händen kräftig verkneten. Ca. 30 Minuten ziehen lassen.
2.
Möhren schälen, waschen, grob raspeln. Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Beides unter den Kohl mischen.
3.
Essig, Apfelsaft, Honig, Senf, Salz und Pfeffer verquirlen. Öl unterschlagen. Mit Kohl, Möhren und Lauchzwiebeln mischen.
4.
Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Speck einer heißen Pfanne knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kartoffelwürfelchen im heißen Speckfett ca. 8 Minuten rundherum goldbraun braten. Mit Salz würzen. Herausnehmen.
5.
Apfel waschen und mit einem Apfelaus­stecher das Kerngehäuse entfernen. Apfel in dünne Scheiben hobeln oder schneiden und unter den Salat mischen. Salat mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit Speck und Kartoffelwürfelchen anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 10g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved