Die schönsten Kochbücher zum Verschenken

Auf der Suche nach dem perfekten Geschenk? Wir finden: Kochbücher kann man nie genug haben! Diese Kochbücher sind innovativ, inspirierend, unterhaltsam, wunderschön - und perfekt zum Verschenken!

Die schönsten Kochbücher zum Verschenken
Welche Kochbücher verschenkst du an deine Lieben?, Foto: photoguns / iStock / PR
Inhalt
  1. Modern Ayurveda - Strahlend schön und gesund
  2. The Modern Cook's Year
  3. Das Kochbuch der 100-Jährigen
  4. Salz. Fett. Säure. Hitze. - Die vier Elemente guten Kochens
  5. Das persische Kochbuch - Bilder, Geschichten, Rezepte
 

Modern Ayurveda - Strahlend schön und gesund

Kochbuch "Modern Ayurveda" von Katharina Döricht alias "Tasty Katy"
"Modern Ayurveda" von Katharina Döricht alias "Tasty Katy", Foto: Katharina Döricht / Paperish Verlag
  • Die Autorin: Katharina Döricht, Ernährungsberaterin und Foodbloggerin Tasty Katy, sagt: "Liebe dein Essen - dann liebt es dich!"
  • Ein besonderes Kochbuch, weil ... Katharina nicht nur über 100 vegane, alltagstaugliche Rezept entwickelt hat, sondern auch die Jahrtausende alte Wissenschaft Ayurveda anschaulich erklären kann. Achtsamkeit gegenüber Lebensmitteln und dem eigenen Körper sind für die Bloggerin die Grundlage gesunder Ernährung, die auch ohne detallierte Kenntnisse über Doshas und Konstitutionstypen funktioniert. Aber auch ein einfacher Dosha-Test steckt im Kochbuch, sodass das Buch eine tolle Einführung in die ayurvedische Ernährungslehre bietet.
  • Lieblingsrezept: Wärmendes Winter-Curry
  • Das perfekte Geschenk für: die neuerdings vegan lebende Freundin deines Bruders, die Grünkohlsmoothies einfach nicht ausstehen kann

 

The Modern Cook's Year

"The Modern Cook's Year" von Anna Jones
"The Modern Cook's Year" von Anna Jones, Foto: Ana Cuba / Mosaik Verlag
  • Die Autorin: Anna Jones, Köchin, Food-Kolumnistin und Meisterin der vegetarischen Küche, sagt: "Die Erfahrung, im Einklang mit den Jahreszeiten zu kochen, war eine Offenbarung für mich."
  • Ein besonderes Kochbuch, weil ... Anna das Küchenjahr nicht in vier sondern sechs Jahreszeiten einteilt: Jahresbeginn, Frühlingsboten, die ersten warmen Tage, Sommer, Herbst und Winter. Denn das regionale Obst- und Gemüseangebot sieht oft innerhalb weniger Wochen völlig anders aus. Sie ermutigt uns, Gemüse in den Mittelpunkt unserer Ernährung zu stellen, dem Rythmus der Natur zu folgen und Produkte zu nutzen, die vor unserer Haustür wachsen. Mit über 250 Rezepten hat Anna ein wundervolles Kochbuch geschaffen, das in jede vegetarische Küche gehört, und dich rund ums Jahr und Tag für Tag begleitet.
  • Lieblingsrezept: Rote-Bete-Tarte "Knolle & Blatt"
  • Das perfekte Geschenk für: deinen Papa, der mit dem Gemüsehändler auf dem Wochenmarkt per Du ist und schöne Bücher liebt

 

Das Kochbuch der 100-Jährigen

"Das Kochbuch der 100-Jährigen" von Niklas Ekstedt und Henrik Ennart
"Das Kochbuch der 100-Jährigen" von Niklas Ekstedt und Henrik Ennart, Foto: Ulrika Pousette / Good Life Books
  • Die Autoren: Niklas Ekstedt ist schwedischer Fernsehkoch und betreibt in seinem Heimatland mehrere Restaurants, von denen eins mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Er zeichnet sich im Kochbuch für die Rezeptkreationen verantwortlich. Henrik Ennart ist Wissenschaftsjournalist und liefert spannende Fakten über die Ernährungsgewohnheiten lang lebender Menschen.
  • Ein besonderes Kochbuch, weil ... es wie eine kulinarische Entdeckungsreise an die Orte ist, an denen die meisten Hundertjährigen wohnen. Hier leben die Menschen gesünder, leiden weniger an altersbedingten Krankheiten und sind überdurchschnittlich glücklich. Diese Orte werden als "Blue Zones" bezeichnet und befinden sich in Italien, Griechenland, Japan, Costa Rica und Schweden. Was ist das Geheimnis der 100-Jährigen und in wie weit hängt das hohe Alter mit der Ernährung zusammen? 50 Rezepte fassen die Erkenntnisse Ort für Ort zusammen.
  • Lieblingsrezept: Offene Lasagne mit Pecorino, Kartoffeln und Salbei
  • Das perfekte Geschenk für: all die Lieben, denen man ein langes, glückliches Leben wünscht

 

Salz. Fett. Säure. Hitze. - Die vier Elemente guten Kochens

Kochbuch "Salz. Fett. Säure. Hitze." von Samin Nosrat
"Salz. Fett. Säure. Hitze." von Samin Nosrat, Foto: Wendy MacNaughton / Verlag Kunstmann
  • Die Autorin: Samin Nosrat, Food-Journalistin, Köchin und Lehrerin ist überzeugt: "Jeder schafft es, alles zu kochen, und zwar so, dass es köstlich schmeckt!" Das beweist sie auch in der gleichnamigen Netflix-Serie, die bereits vieler Erfolge gefeiert hat.
  • Ein besonderes Kochbuch, weil ... Samin uns Kochen auf so unbeschwerte und leidenschaftliche Weise vermittelt, dass es einfach nur Spaß macht. Die Food-Journalistin erklärt, dass schmackhafte Gerichte durch den richtigen Umgang mit Salz, Fett, Säure und Hitze entstehen und gibt uns hilfreiche Kniffe für Küchen-Basics und die intuitive Zubereitung von Salaten, Brühen, Pasta, Fleisch & Fisch, aromatischen Saucen, Gebäck und Desserts mit an die Hand. Die liebevolle Gestaltung mit bunten Illustrationen von Wendy MacNaughton zeigt außerdem mit wieviel Liebe zum Detail dieses Kochbuch entstanden ist. Für Kochanfänger als auch erfahrene Köcher absolut empfehlenswert!
  • Lieblingsrezept: Klassischer Kürbis-Pie
  • Das perfekte Geschenk für: deine beste Freundin, die das Kochen gerade für sich entdeckt hat und immer noch an der perfekten Mayo feilt

 

Das persische Kochbuch - Bilder, Geschichten, Rezepte

"Das persische Kochbuch" von Gabi Kopp
"Das persische Kochbuch" von Gabi Kopp, Foto: Gabi Kopp / Jacoby Stuart
  • Die Autorin: Gabi Kopp ist Illustratorin und vereint mit ihren Kochbüchern zwei Leidenschaften: das Kochen und das Zeichnen. Dafür schaut sie traditionellen Köchinnen und Köchen über die Schulter und zeichnet sie.
  • Ein besonderes Kochbuch, weil ... die Autorin durch den Iran gereist ist und die persischen Gerichte von Hausfrauen, Restaurantküchen und Straßenverkäufern gesammelt hat. Damit treffen die Rezepte die persische Küche mitten ins Herz und die Gerichte gelingen, als habe eine persische Mutter sie gekocht. Die farbigen Illustrationen sind wunderschön anzusehen. Neben den Rezepten enthält das Buch auch persönliche Geschichten der Köche und ist so nicht nur eine kulinarische, sondern auch eine kulturelle Reise durch den Iran.
  • Lieblingsrezept: Khorescht-e Fesendschan (Hühnerragout mit Walnuss-Granatapfel-Sauce)
  • Das perfekte Geschenk für: deine kochbegeisterte Mama, mit der du dich gerne mal durch den Orient schlemmen willst

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved