Double-Espresso-Muffins

Aus LECKER-Sonderheft 1/2017
Double-Espresso-Muffins Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Rasch aus den Federn, Prinzessin! Es warten muntere Espressomuffins mit Schokotopping und Kaffeecreme (die schmecken am Nachmittag natürlich genauso gut)

Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    75 Min.
  • Niveau:
    einfach

Zutaten

Stück

100 ml neutrales Pflanzenöl

2 Eier (Gr. M)

2 EL Joghurt

100 EL + 5 EL Espresso (zimmerwarm)

200 g Mehl

1 Pck. (à 5 g) Natron

200 g Zartbitterschokolade

50 g Pecannusskerne

250 g weiche Butter

150 g Puderzucker

125 g Schlagsahne

evtl. Kakao zum Bestäuben

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Die zwölf Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen auslegen. Für den Muffinteig Öl, Eier, Joghurt, Zucker und 100 ml Espresso verrühren. Mehl und Natron mischen. Kurz mit dem Eier-Öl-Mix verrühren, bis alle Zutaten eben vermischt sind. Teig in die Förmchen verteilen. Im heißen Ofen 15–20 Minuten backen.

2

Schokolade und Nüsse fein hacken. Muffins aus dem Ofen nehmen und sofort mit etwa der Hälfte Schoko­lade bestreuen. Schokolade kurz anschmelzen lassen und verstreichen (s. Tipp). Nüsse dar­überstreuen. Muffins auskühlen lassen.

3

Für die Buttercreme Butter und Puderzucker ca. 4 Minuten hell­cremig aufschlagen. 5 EL Espresso nach und nach unterrühren. Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Muffins spritzen. Ca. 30 Minuten kalt stellen.

4

Für den Guss Sahne erhitzen. Vom Herd nehmen. Rest gehackte Schokolade darin unter Rühren schmelzen. Ca. 5 Minuten abkühlen lassen und über die Muffins träufeln. Nach Belieben mit Kakao bestäuben.

Einfach Schoko schmelzen

1

Gehackte Schokolade sofort auf die heißen Muffins streuen. Mit einer kleinen Palette oder einem Esslöffelrücken verstreichen.

Nährwerte

Pro Stück

  • 540 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate