Drei-Länder-Käsesuppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Drei-Länder-Käsesuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (400 g) frischer Blech-Pizzateig (backfertig auf Backpapier rechteckig ausgerollt; 37 x 25 cm) 
  • 1   Eigelb 
  • 40 Blaumohn 
  • 750 Porree (Lauch) 
  • 1 EL  Öl 
  • 300 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Mehl 
  • 1 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/8 trockener Weißwein 
  • 100 Schlagsahne 
  • 100 Bergkäse 
  • 100 Greyerzer 
  • 100 Sahne-Schmelzkäse 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Pizzateig ausrollen und mit Förmchen oder kleinen Schablonen Fußballtrikots und -hosen ausstechen oder -schneiden. Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und mit einem Pinsel Trikotnummern aufmalen.
2.
Hosenbündchen ebenfalls mit Eigelb bestreichen. Beides mit Mohn bestreuen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 5 Minuten backen.
3.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Hack darin in Stückchen anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Porree zugeben, kurz mit anbraten. Mit Mehl bestäuben, mit Brühe und Wein ablöschen, kurz aufkochen lassen.
4.
Sahne zugießen. Bergkäse und Greyerzer reiben. Bergkäse, Greyerzer und Schmelzkäse in die Suppe rühren. Nochmals abschmecken. Suppe in Tassen füllen und die Fußballtrikots und -hosen dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved