Erdbeercreme - das beste Rezept fürs Dessert

Cremig, fruchtig, frisch: Unsere Erdbeercreme ist das perfekte Dessert für die ganze Familie und lässt sich bestens vorbereiten. Wir zeigen die Zubereitung Schritt für Schritt. So einfach geht's!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Erdbeercreme - Zutaten für 4 Personen:

 

Erdbeercreme - Schritt für Schritt:

  1. Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und putzen. 300 g Beeren in Stücke schneiden und mit Zucker und Zitronensaft pürieren.
  2. Mascarpone, Quark, Joghurt, Zitronenschale und Vanillezucker verrühren. Erdbeerpüree unterrühren.
  3. Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Mit restlichen Erdbeeren garnieren.

 

Erdbeercreme zubereiten - die besten Tipps

  • Erdbeercreme schmeckt mit frischen Früchten zwar am besten, du kannst das Rezept außerhalb der Saison aber auch wunderbar mit TK-Erdbeeren zubereiten. Dafür die gefrorenen Früchte auftauen lassen und anschließend nach Rezept weiterverarbeiten.
  • Kleingeschnittene Erdbeeren unter die Creme heben, sie sorgen für einen extra fruchtigen Geschmack.
  • Wer seine Erdbeercreme etwas leichter mag, ersetzt die Mascarpone durch die gleiche Menge Quark. 

Rezepte

Mehr zum Thema Erdbeeren

Kategorie & Tags
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved