Fiakergulasch mit Semmelknödeln

Aus LECKER 1/2013
Fiakergulasch mit Semmelknödeln Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    120 Min.
  • Niveau:
    einfach

Zutaten

Personen

1-2 Knoblauchzehen

6 Zwiebeln (ca. 400 g)

5 EL Öl

Edelsüßpaprika

1 EL Weißweinessig

600 g Rindergulasch (aus der Keule)

Salz

Pfeffer

Salz, Pfeffer, gemahlener Kümmel, getrockneter Majoran

1 EL Tomatenmark

ca. 6 (300 g; vom Vortag) Brötchen

300 ml Milch

1 kleines Bund Petersilie

7 Eier (Gr. M)

4 Wiener Würstchen

4–5 Gewürzgurken

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Knoblauch und Zwiebeln schälen. Knoblauch fein hacken. Zwiebeln, bis auf 1, in Ringe schneiden. 2 EL Öl im großen Schmortopf erhitzen. Zwiebelringe darin goldbraun braten. Mit 2 TL Paprikapulver bestäuben und kurz anschwitzen.

2

Mit Essig würzen und herausnehmen.

3

Gulasch trocken tupfen und 2 EL Öl im Topf erhitzen. Fleisch darin portionsweise rundherum braun anbraten. Knoblauch zum Schluss kurz mitbraten. Gesamtes Fleisch wieder zugeben. Mit Salz, Pfeffer, 1 TL Kümmel und 1–2 TL Majoran würzen.

4

Tomatenmark unterrühren und kurz anschwitzen. Mit 1⁄4 l Wasser ablöschen, aufkochen. Die Zwiebelringe zugeben. Alles zugedeckt 1 1⁄4–1 1⁄2 Stunden schmoren, dabei nach und nach ca. 3⁄4 l heißes Wasser angießen.

5

Für die Knödel Brötchen in kleine Würfel schneiden. Milch aufkochen, darübergießen und ca. 30 Minuten einweichen. Übrige Zwiebel fein würfeln. In 1 EL heißem Öl ca. 4 Minuten andünsten. Peter­silie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken.

6

Zwiebelwürfel, Petersilie und 3 Eier zu den Brötchen geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut mischen. Aus der Masse mit an­gefeuchteten Händen 8 Knödel formen. Knödel in reichlich kochendes Salzwasser geben, bei mittlerer Hitze 15–20 Minuten gar ziehen lassen.

7

Inzwischen Wiener Würstchen in Scheiben schneiden. Gurken in sehr dünne Scheiben schneiden. 4 Eier 7–8 Minuten kochen. Würstchen ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Gulasch geben. Eier abschrecken, schälen und längs halbieren.

8

Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Eihälften und Semmelknödeln anrichten. Gurkenscheibchen darauf verteilen.

Nährwerte

Pro Person

  • 940 kcal
  • 64 g Eiweiß
  • 50 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate