Filoteig-Taschen mit Hack und Chili-Sauerkraut

Aus LECKER 41/2008
Filoteig-Taschen mit Hack und Chili-Sauerkraut Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  •     Zimt 
  • 1 Dose(n) (580 ml)  Sauerkraut 
  • 1 EL  Honig 
  • 4 EL  Chiliflocken 
  • 1 Packung (250 g)  Strudelteigblätter Filo- oder Yufkateig 
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  • 150 Creme fraîche 
  •     Fett 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und dünn in Scheiben schneiden. Öl erhitzen. Hack vier Minuten krümelig anbraten. Nach zwei Minuten Knoblauch und Zwiebel dazugeben.
2.
Mit Salz und Zimt würzen. Sauerkraut in einem Sieb gut abtropfen lassen und leicht auspressen. Mit Honig und Chili würzen. Teigblätter entrollen und vierteln. Je zwei Blattviertel nehmen und je eine Seite mit Eiweiß einstreichen, übereinanderlegen und mit je einen Esslöffel Hack und einen Esslöffel Sauerkraut füllen.
3.
Teigblätter zu Taschen formen und am "Verschluss" leicht zusammendrücken. Nebeneinander auf ein gefettetes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) zehn Minuten knusprig backen.
4.
Auf Tellern mit Crème fraîche anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved