Gefüllte Brezel

Gefüllte Brezel Rezept

Zutaten

  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4 EL  Himbeergelee 
  • 50 gemahlene Mandeln 
  • 50 gemahlene Haselnüsse 
  • 50 gemahlene Walnüsse 
  • 150 Magerquark 
  • 6 EL  Milch 
  • 6 EL  Öl 
  • 75 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 300 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  •     Mehl 
  • 2 EL  Kondensmilch 
  • 100 Puderzucker 
  • 2-3 EL  Zitronensaft 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Marzipan und Ei glatt rühren. Gelee, Mandeln und Nüsse zufügen. Die Flüssigkeit vom Quark abgießen. Quark in eine Schüssel geben. Milch, Öl, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz zugeben. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Die Hälfte des Mehls unterrühren. Restliches Mehl mit Backpulver mischen, zufügen und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes durcharbeiten. Mit den Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten. Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu 2 Platten (20 x 25 cm) ausrollen. Mit Kondensmilch bestreichen. Die vorbereitete Marzipanmasse auf eine der Teigplatten streichen. Mit der anderen Teigplatte abdecken. Danach die Platte von der langen Seite her in 12 Streifen schneiden. Einzelne Streifen jeweils zu einer Kordel drehen und zu Brezeln formen. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Puderzucker mit Zitronensaft zu einem dicken Guss verrühren. Die Brezel damit bestreichen. Ergibt 12 Stück

Ernährungsinfo

  • 440 kcal
  • 1850 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved