Gefüllter Kürbis

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllter Kürbis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5   Hokkaido-Kürbisse (à ca. 600 g) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 400 Hähnchenfilet 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Original Zartweizen (Ebly) 
  • 1/2 Hühnerbouillon (Instant) 
  •     getrockneter Majoran 
  • 1 EL  Butter 
  • 75 ml  trockener Weißwein 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  •     Majoran 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kürbisse waschen. Von 4 Kürbissen einen Deckel abschneiden, Kerne mit einem Löffel herauslösen. Ausgehöhlte Kürbisse im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen, nach 15 Minuten Deckel mit hineinlegen.
2.
Inzwischen 1 Kürbis vierteln, Kerne entfernen, das Fruchtfleisch herausschneiden und würfeln. 1 Zwiebel schälen, fein würfeln. Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
3.
Tomaten waschen, putzen und halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenfleisch darin rundherum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Zwiebelwürfel im Öl andünsten, Ebly zufügen und mitdünsten.
4.
Mit 1/4 Liter Bouillon ablöschen, aufkochen und ca. 10 Minuten garen. Lauchzwiebeln, Tomaten und Kürbisfleisch 5 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. 1 kleine Zwiebel schälen, fein würfeln.
5.
Butter erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Mit 1/4 Liter Bouillon, Wein und Sahne ablöschen und aufkochen. Mit Soßenbinder binden, nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soße warm stellen.
6.
Kürbisse aus dem Backofen nehmen. Mit der Ebly-Gemüsemischung füllen und die Deckel auflegen. Mit Majoran garnieren. Soße dazureichen. Mit Majoranblättchen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved