Goldstars

Aus LECKER-Sonderheft 4/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Goldstars Rezept

Schneeflöckchen, Gelbröckchen kommt mit Curry geschneit – zur Zierde und zum herzhaften Naschen

Zutaten

Für Stück
  • 150 + etwas Maismehl 
  • 70 Mehl 
  •     Salz, Zucker 
  • 2 EL  scharfes Currypulver 
  • 1 EL  Lebkuchengewürz 
  • 175 ml  Milch 
  • 30 Butter 
  •     grobes Meersalz, 50 g Puderzucker und 2 EL Limettensaft 
  •     Backpapier 
  •     Gefrierbeutel 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
150 g Maismehl, Mehl, 1 TL Salz, 1 TL Zucker, Curry und Lebkuchengewürz in einer Schüssel mischen. Milch erhitzen (nicht kochen!). Vom Herd nehmen. Butter in der Milch schmelzen. Zur Mehlmischung ­geben und sofort mit den Knethaken des Rührgeräts zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig auf etwas Maismehl ca. 2 mm dünn ausrollen. Mit Stern- oder Schneeflocken-Ausstecher (4–6 cm Ø) aus­stechen, dabei die Teigreste erneut verkneten, ausrollen und ausstechen. Auf die Bleche verteilen. Nach Belieben mit Meersalz bestreuen. Im heißen Ofen 6–8 Minuten backen, bis die Spitzen sich leicht braun färben.
3.
Sterne samt Backpapier vom Blech ziehen und aus­kühlen lassen. Nach Belieben für den Guss Puderzucker mit ­Limettensaft glatt rühren. In einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und die Sterne ­damit verzieren. Trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 20 kcal
  • 0 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved