Grillgemüse

5
(2) 5 Sterne von 5

Nicht nur bei Veggie-Grillfans der Hit: Unser aromatisches Grillgemüse schmeckt zu geröstetem Brot und Kräuterquark genauso gut, wie zu gegrilltem Fleisch oder Fisch. Das einfache Rezept!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Welches Gemüse eignet sich für Grillgemüse?

Für Grillgemüse verwenden wir am liebsten mediterrane Gemüsesorten wie Aubergine, Zucchini, Paprika und Tomaten. Diese passen geschmacklich prima zusammen und haben zudem den Vorteil, dass sie ähnliche Garzeiten haben und auf dem Grill ruck, zuck fertig sind - vorausgesetzt, du schneidest das Gemüse in möglichst gleich dicke Scheiben. Grundsätzlich darf natürlich auf den Rost, was das Herz begehrt!

Noch mehr Tipps und Tricks zum Gemüse grillen findest du hier >>

Entdecke weitere vegetarische Grillideen >>

Grillgemüse - Rezept:

Zutaten

Für  Personen
  • je 1   rote und gelbe Paprikaschote  
  • 2   kleine Zucchini  
  • 1   Aubergine  
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 3   Lauchzwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

45 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Paprika waschen, entkernen und in breite Streifen schneiden. Zucchini und Aubergine waschen, putzen und längs in Scheiben schneiden. Kirschtomaten waschen.
2.
Lauchzwiebeln waschen, putzen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken.
3.
Für die Marinade Olivenöl mit Lauchzwiebeln, Knoblauch und Petersilie verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse mit der Marinade vermengen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
4.
Gemüse in Grillschalen auf dem heißen Grill portionsweise ca. 10 Minuten garen. Dabei regelmäßig wenden.
5.
LECKER-Tipp: Grillgemüse gelingt auch im Backofen! Dafür das marinierte Gemüse im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 180 °C) 25-30 Minuten rösten. Zwischendurch einmal wenden. Für die letzten 5 Minuten die Grillfunktion zuschalten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 182 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved