Grün-weißes Spargelragout

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 500 g   weißer und grüner Spargel  
  •     Salz, etwas Zucker, Pfeffer  
  • 600 g   kleine neue Kartoffeln  
  • 300 g   Champignons  
  • 1 EL   Butter/Margarine  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 2 Päckchen   Soßenpulver "Feine helle Soße Holländische Art (je 1/4 l Flüssigkeit) 
  • je 150 g   roher und gekochter Schinken in dünnen Scheiben  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen. Weißen Spargel schälen, holzige Enden abschneiden. Vom grünen nur Enden abschneiden. Weiße Spargelschalen und -enden in ca. 600 ml Wasser mit etwas Salz und Zucker aufkochen. 10-15 Minuten köcheln lassen
2.
Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Pilze putzen und waschen. Spargelschalen durchsieben, Fond auffangen. Spargelstücke darin ca. 15 Minuten kochen. Kartoffeln abschrecken und die Schale abziehen
3.
Spargelstücke abtropfen lassen, Fond auffangen. Pilze im heißen Fett anbraten, würzen. Spargelfond und Sahne zugießen. Soßenpulver einrühren, aufkochen und abschmecken. Spargel und Kartoffeln darin erhitzen. Das Ragout mit Schinken anrichten. Mit Petersilie garnieren
4.
Getränk: kühler Roséwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved