Grünkohl mit Kasseler

0
(0) 0 Sterne von 5
Grünkohl mit Kasseler Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  geputzter Grünkohl 
  • 4   Zwiebeln 
  • 30 Schweineschmalz 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 750 Kasselerkotelett (beim Fleisch die Knochen herauslösen lassen) 
  • 4   Kochwürste oder Mettenden 
  • 750 kleine Kartoffeln 
  • 40 Butterschmalz 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Zucker 
  •     gemahlener Zimt 
  •     gemahlene Gewürznelken 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Grünkohl waschen und kurz in kochendem Wasser blanchieren. Kohl auf ein Sieb gießen, etwas abkühlen lassen und hacken. Zwiebeln schälen und 3 davon würfeln. Schweineschmalz in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Kohl, Brühe und Kasselerknochen zugeben, aufkochen und ca. 1 Stunde schmoren lassen. Nach 30 Minuten Kasseler, nach weitere 10 Minuten Kochwürste zufügen. Inzwischen Kartoffeln waschen. Mit Wasser bedeckt ca. 15 Minuten kochen. Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. 30 g Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin rundherum braun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zucker bestreuen. Warm halten. Übrige Zwiebel in Ringe schneiden. 10 g Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelringe darin goldbraun braten. Fleisch, Knochen und Wurst aus dem Grünkohl nehmen. Grünkohl mit Zimt, Nelken, Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Grünkohl mit Fleisch, Kochwurst, Kartoffeln und Zwiebelringen auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1020 kcal
  • 4280 kJ
  • 71g Eiweiß
  • 60g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved