Grünkohl vegetarisch

Aus lecker.de
3.578945
(19) 3.6 Sterne von 5
Grünkohl vegetarisch Rezept

Den deftigen Winter-Klassiker Grünkohl kannst du einfach vegetarisch zubereiten. Ob mit oder ohne Tofu: Mit diesem Rezept wird's würzig!

Vegetarische Rezepte mit Grünkohl

Ganz klassisch und lange geschmort, wie unten im Grundrezept, mögen wir vegetarischen Grünkohl besonders gerne. Aber auch in anderen Rezepten kommt der krause Kohl ganz groß raus. Ob knusprige Grünkohlchips für den gesunden Zwischensnack, ein sättigender Eintopf, fruchtiger Grünkohlsalat mit Feta oder pikanter Auflauf - mit Grünkohl wird es garantiert nicht langweilig.

Was passt zu vegetarischem Grünkohl?

Zu Grünkohl als Beilage lässt man sich traditionell süße Kartoffeln schmecken. Das sind kleine, aromatische Kartoffeln, die zunächst vorgekocht und anschließend in der Pfanne karamellisiert werden. Aber auch Salzkartoffeln oder Bratkartoffeln, zum Beispiel in der Variante mit Haselnüssen, sind dazu super lecker. Wer mag, kann Grünkohl auch mit gekochten Eiern oder Spiegeleiern servieren.

Grünkohl vegetarisch mit Tofu

Mit Räuchertofu erhält dein Grünkohl eine besonders herzhafte Note. Dafür hältst du dich einfach an das untenstehende Rezept. Während der Grünkohl schmort, schneidest du 400 g Räuchertofu in Würfel und brätst sie in etwas Butterschmalz scharf an. Tofu am Ende einfach unter den gekochten Grünkohl rühren und erhitzen.

Vegetarisches Grünkohl-Rezept ohne Tofu

Das Grundrezept für vegetarischen Grünkohl kommt auch ohne Tofu aus. Damit das Wintergericht perfekt wird, empfehlen wir dir, den Grünkohl nach dem Putzen zu blanchieren, also kurz zu kochen und in kaltem Wasser abzuschrecken. So wird der Kohl bekömmlicher. Bei wenig Zeit kannst du diesen Schritt aber weglassen.

Zutaten

Für Personen
  • 2,5 kg  Grünkohl  
  • 3   Zwiebeln 
  •     Salz 
  • 2 EL   Butterschmalz (oder Pflanzenöl) 
  • 400 ml  Gemüsebrühe 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Senf 
  •     Zucker 
  •     Haferflocken 

Zubereitung

130 Minuten
ganz einfach
1.
Kohl verlesen, von den dicken Blattrippen zupfen und gründlich waschen. Zwiebeln schälen und würfeln. Salzwasser in einem großen Topf aufkochen. Grünkohl darin portionsweise ca. 2 Minuten blanchieren, mit einem Schaumlöffel herausheben und in kaltem Wasser abschrecken. Kohl gut abtropfen lassen und hacken.
2.
Einen großen Topf erhitzen, Butterschmalz darin schmelzen und Zwiebeln darin andünsten. Grünkohl hinzugeben, kurz mitbraten, dann mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen. Zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden leicht köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Senf und 1 Prise Zucker würzen. Zwischendurch umrühren und evtl. etwas Wasser hinzufügen, damit der Kohl nicht anbrennt. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
Zum Andicken je nach vorhandener Flüssigkeit bis zu 6 EL Haferflocken ca. 10 Minuten vor dem Servieren mitkochen. Gut durchgezogen am nächsten Tag schmeckt der vegetarische Grünkohl noch besser. In dem Fall erst noch einmal erwärmen und dann andicken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 244 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Printemps - Fotolia

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved