Hack-Küchlein mit Speck - so geht's

Wer sagt, dass aus der Muffinform nur Muffins kommen können? Wir mischen Speck und Hack mit allerlei leckeren Zutaten und backen uns so herrlich herzhafte Küchlein. Das Topping aus Kartoffeln und Cheddar ist das Käse-Häubchen auf unserem Küchlein.

 

​Zutaten für 6 Hack-Küchlein mit Speck:

  • 650​ ​g​ ​Rinderhack
  • 90​ ​g​ ​Semmelbr​ösel
  • 1​ ​Zwiebel
  • 1​ ​Ei
  • 1​ ​½​ ​ ​EL​ ​Dijon​-Senf
  • 220​ ​g​ ​Tomatensoße
  • 2​ ​EL​ ​brauner​ ​Zucker
  • 1​ ​½​ ​ ​EL​ ​Worcestershire​-Soße
  • ½​ ​ ​EL​ ​Salz
  • 12​ ​Speckstreifen
  • 6​ ​Kartoffeln
  • 2​ ​EL​ ​Butter
  • 20​ ​g​ ​Cheddark​äse
  • 60​ ​ml​ ​Milch
  • Muffin-​Backform
 

Und so geht's:

  1. Hackfleisch, Semmelbrösel, Senf, Tomatensauce, Zwiebel, Ei, Worcestershire-Soße und Salz mischen.
  2. Backform fetten und die Muffinmulden mit Speckstreifen auslegen. Die Hackmischung einfüllen. Bei 180 °C für 1 Stunde backen.
  3. Kartoffeln kochen, stampfen und mit Butter, Cheddar und Milch mischen. In eine Spritztüte füllen und auf die Hack-Küchlein geben. Bei 200 °C für 5 Minuten backen

Rezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved