Hackbraten mit Gorgonzola

0
(0) 0 Sterne von 5
Hackbraten mit Gorgonzola Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Scheiben  Weißbrot 
  • 2 (100 g)  kleine Zwiebeln 
  • 120 Gorgonzola Käse 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1 kg  gemischtes Hackfleisch 
  • 3   Eier 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 700 Tomaten 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 500 Austernpilze 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     bunter Pfeffer 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Brotscheiben in kaltem Wasser einweichen. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Käse würfeln. Einige Thymianstiele beiseite legen. Restliche Thymianblätter von den Stielen zupfen. Zitrone heiß abwaschen, die Schale zur Hälfte dünn abschälen und quer in Streifen schneiden. Brot ausdrücken. Hack mit Brot, Eiern, Salz, Pfeffer, Thymianblättern und Zitronenschale verkneten. Käsewürfel unterheben. Hackmasse zu einem Braten formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 50-55 Minuten braten. Inzwischen Tomaten waschen, vierteln, den Stielansatz entfernen. Knoblauch schälen. Austernpilze putzen, je nach Größe halbieren oder vierteln. 10 Minuten vor Ende der Garzeit des Hackbratens Öl in einer Pfanne erhtizen. Austernpilze darin kräftig anbraten. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Tomaten und Knoblauch zu den Pilzen geben. Mit Salz und buntem Pfeffer abschmekken. Restliche Zitronenschale abschälen und in dünne Streifen schneiden. Den Braten aus dem Ofen nehmen und mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten und mit Thymian und Zitronenschale garnieren
2.
Bei 6 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved