Hähnchen-Gnocchi-Pfanne mit Möhren

Aus LECKER 5/2016
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Wenn es mal schnell gehen muss, greifen wir für dieses köstliche Pfannengericht gerne auf Kartoffelklößchen aus dem Kühlregal zurück. An freien Tagen steht dann Gnocchi selber machen auf dem Programm.

Auch ideal für jeden Tag: Gnocchi-Auflauf, Gnocchi-Salat, Gnocchi-Eintopf

Hier findest du noch mehr Gnocchi-Rezepte >>

Gnocchi-Pfanne mit Hähnchen - Rezept:

Zutaten

Personen

500 g Möhren

4 Hähnchenfilets (ca. 150 g)

3 EL Öl

Salz

Pfeffer

gemahlene Muskatnuss

500 g Gnocchi (Kühlregal)

150 g Frischkäse mit grünem Pfeffer

250 ml Milch

150 g Crème fraîche

4 Stiele glatte Petersilie

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Fleisch trocken tupfen und jedes Filet quer halbieren. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin kräftig anbraten. Bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 4 Minuten weiterbraten. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen.

2

Möhren im heißen Bratfett unter Wenden wenige Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Gnocchi untermischen.

3

140 g Frischkäse und Milch in einer Schüssel verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Frischkäsemilch über die Möhren und Gnocchi gießen. Fleisch wieder zu¬geben und alles zugedeckt ca. 8 Minuten köcheln.

4

1 EL Frischkäse und Crème fraîche in einem kleinen Schälchen miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Hähnchenpfanne mit Kräutern bestreuen und Crème-fraîche-Dip dazu reichen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 584 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 58 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

Video Platzhalter