Heidelbeer-Michel

Heidelbeer-Michel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (250 g) tiefgefrorene Heidelbeeren (oder frische 
  •     Kultur-Heidelbeeren) 
  • 2   Brötchen vom Vortag 
  • 90 Butter oder Margarine 
  • 100 ml  Milch 
  • 75 Zucker 
  •     Mark von 1/2 Vanilleschote 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 100 gemahlene Mandeln 
  •     Fett 
  • 1-2 TL  Puderzucker 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Heidelbeeren auftauen, Kultur-Heidelbeeren kurz waschen, verlesen und gut abtropfen lassen. Brötchen halbieren und in dünne Scheiben schneiden. 40 g Fett in einer Pfanne erhitzen, Brotstücke zufügen und unter Wenden hellbraun rösten.
2.
In eine Schüssel geben und mit heißer Milch übergießen. Restliches Fett, Zucker, Vanillemark und Zitronenschale cremig rühren. Eier trennen. Eigelb nach und nach unterrühren. 75 g Mandeln und die eingeweichten Brötchen zufügen.
3.
Eiweiß steif schlagen und locker unter die Masse heben. 4 ofenfeste Förmchen (ca. 12 cm Ø) ausfetten und mit restlichen Mandeln ausstreuen. Die Hälfte der Heidelbeeren in die Förmchen geben. Brotmasse darüberfüllen und mit restlichen Früchten bestreuen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Noch heiß mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved