Holunderblüten-Rezepte zum Genießen

Von Mai bis Juli zieren weiße Blütendolden den Holunderstrauch. Wenn du diese in Holunderblüten-Rezepten verarbeiten möchtest, solltest du die Blüten vor der Verwendung gut ausschütteln, um kleine Insekten zu entfernen. Die Blüten können auch vorsichtig in Wasser geschwenkt werden, dabei geht allerdings viel vom Aroma verloren. Besonders empfehlenswert ist es, die Dolden zu Holunderblütensirup zu verarbeiten und damit, auch noch nach der Saison, Getränke, Desserts oder Gebäck zu aromatisieren. Ganz köstlich schmecken in Teig knusprig ausgebackene Blüten.

 

Video-Tipp

 

Wie gefallen Ihnen unsere Holunderblüten-Rezepte? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter unseren Galerien und Rezepten oder auf LECKER bei Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved