Hühner-Frikassee mit Blätterteig-Gitter

Hühner-Frikassee mit Blätterteig-Gitter Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  (ca. 450 g) Suppengrün 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 (ca. 1500 g)  küchenfertiges Hähnchen 
  •     Salz 
  • 8-10   schwarze Pfefferkörner 
  • 1 Glas (580 ml)  Schwarzwurzeln 
  • 300 Möhren 
  • 2 Scheiben (à 75 g)  tiefgefrorener Blätterteig 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 60 Mehl 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1-2 EL  Vermouth (z. B. Noilly Prat) 
  • 100 tiefgefrorene Erbsen 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 1 TL  Schlagsahne 
  •     Petersilie 
  •     Mehl 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen und halbieren. Hähnchen gründlich mit kaltem Wasser waschen. 2 Liter Wasser, Zwiebel, Salz, Pfefferkörner, Hähnchen und Suppengrün in einen Topf geben. Aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 50 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Schwarzwurzeln auf ein Sieb gießen, abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Möhren putzen, waschen, schälen und in kochendes Salzwasser geben. Ca. 10 Minuten garen. Möhren abgießen und mit einem Bundmesser in Scheiben schneiden. Hähnchen auf ein Sieb gießen, Brühe dabei auffangen. Hähnchen etwas abkühlen lassen. Fleisch von Haut und Knochen lösen und in Stücke schneiden. 1 Liter Brühe abmessen. Blätterteigscheiben bei Zimmertemperatur ca. 15 Minuten antauen lassen. Fett in einem Topf erhitzen, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Nach und nach unter ständigem Rühren mit Brühe ablöschen. Aufkochen lassen, mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker und Vermouth abschmecken. Möhrenscheiben, Fleisch, Schwarzwurzeln und Erbsen zufügen, nochmals kurz aufkochen lassen. 1 Eigelb und 4 Esslöffel Soße glatt rühren und vorsichtig unter das Frikassee rühren. Frikassee in eine ofenfest Form füllen. Blätterteigscheiben auf einer bemehlten Arbeitsfläche übereinander legen und etwas ausrollen. Von der Längsseite 4 knapp 1 cm breite Streifen abschneiden. Je zwei Streifen zu einer Kordel drehen. Mit einem Gitterschneider kräftig über die Blätterteigscheibe rollen. Blätterteig vorsichtig auseinander ziehen und über das Frikassee legen. Überstehende Ränder abschneiden. Rand mit den Blätterteigkordeln belegen. Restliches Eigelb und Sahne verquirlen und den Blätterteig vorsichtig damit einpinseln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Nach Belieben mit Petersilie garniert servieren
2.
Pro Person ca. 3570 kJ/ 850 kcal/E 63 g/ F 52 g/ KH 31 g

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 850 kcal
  • 3570 kJ
  • 63g Eiweiß
  • 52g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved