Joghurtdressing – einfaches Rezept für Salat

Einfacher könnte ein Joghurtdressing-Rezept nicht sein: Hier ein bisschen auspressen, da ein bisschen verrühren und schon ist das köstliche und leichte Dressing für den Salat selbst gemacht.

Joghurtdressing-Rezept
Joghurtdressing selber zu machen ist ein Kinderspiel, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Für einen herrlichen grünen oder bunten Salat, für Gurkensalat oder Feldsalat gibt es kaum etwas Besseres, als frisches Joghurtdressing! Wir zeigen, wie einfach du das Rezept selber machen kannst.

 

Joghurtdressing – Rezept für ca. 4 Portionen (200 ml):

 

Joghurtdressing – so wird’s gemacht:

Joghurt verrühren
Zitronensaft gibt dem Dressing den Frische-Kick, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
  1. Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Den Joghurt in einer Schale glatt rühren.
  2. Olivenöl unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken.
  3. Optional Kräuter waschen, trocken schütteln, fein hacken und unter das Joghurtdressing rühren.
 

Wieviele Kalorien hat das Joghurtdressing?

Unser Rezept für köstliches Joghurtdressing kommt pro 100 ml auf ca. 180 Kalorien. Pro Portion kann aber mit weniger als 90 Kalorien gerechnet werden.

Wer sich bewusst kalorienreduziert ernährt, sollte jetzt genau aufpassen. Denn das Grundrezept lässt sich ganz einfach in eine Schlank-Version mit noch weniger Kalorien umwandeln. Dafür den Vollmilchjoghurt durch fettarmen Joghurt ersetzen und den Zucker weglassen. Damit es nicht zu sauer wird solltest du nun wenig Zitronensaft hinzugeben oder alternativ mit Birkenzucker süßen.

 

Joghurtdressing – noch mehr Rezept-Ideen

Ein leichtes Joghurtdressing zum Salat schmeckt einfach immer gut und das tolle ist, dass es sich vielfältig variieren lässt. Im Joghurtdreessing für Gurkensalat darf Dill zum Beispiel nicht fehlen. Aber auch sonst kann mit Kräutern und Gewürzen nach Lust und Laune experimentiert werden.

Besonders cremig wird das Dressing, wenn zusätzlich zum Joghurt im Rezept Sahne unter das Dressing gerührt wird. Eine besondere Würze erreicht man durch Senf oder Rosa Beeren.

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved