Käsestreuselkuchen mit Birnen

Käsestreuselkuchen mit Birnen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 430 Mehl 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 300 Zucker 
  • 250 Butter 
  • 1 TL  gemahlener Zimt 
  • 250 ml  Rotwein 
  • 800 Birnen (z. B. Forelle) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Salz 
  • 500 Magerquark 
  • 500 Ricotta Käse 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Baby-Birnen 
  •     Fett und Mehl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
250 g Mehl, 1 Ei, 75 g Zucker und 150 g Butter in Flöckchen mit den Knethaken des Handrührgerätes zügig zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und 30 Minuten kalt stellen. Für die Streusel 100 g Butter schmelzen.
2.
150 g Mehl, 50 g Zucker, Butter und Zimt mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verkneten und kalt stellen. Inzwischen 250 ml Wasser, Rotwein und 50 g Zucker aufkochen. Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse mit einem Kugelausstecher entfernen.
3.
Birnenhälften in den Rotweinsud legen und 30 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Sahne steif schlagen und kalt stellen. 5 Eier , Vanillin-Zucker, 1 Prise Salz und 125 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes dickcremig schlagen.
4.
Quark, Ricotta, 30 g Mehl und Zitronenschale zufügen und unterrühren. Schlagsahne unterheben. Mürbeteig auf bemehlter Arbeitsfläche rund (32 cm Ø) ausrollen und eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform (26 cm Ø) damit auskleiden, Rand dabei andrücken.
5.
1/4 der Käse-Masse auf den Mürbeteigboden geben und glatt streichen. Birnenhälften trocken tupfen (Sud im Topf lassen) und gleichmäßig darauf verteilen. Restliche Käse-Masse daraufgeben und glatt streichen.
6.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 55-60 Minuten backen. Nach 30 Minuten der Backzeit Streusel gleichmäßig auf der Käse-Masse verteilen. Inzwischen Mini-Birnen abgießen.
7.
In den Rotwein-Sud geben und aufkochen. Vom Herd ziehen und im Sud abkühlen lassen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. Birnen kurz vor dem Servieren aus dem Sud nehmen, trocken tupfen, halbieren und Kuchen damit verzieren.

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved