close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Karamell-Schoko-Shortbread

Aus LECKER 12/2017
0
Gib die erste Bewertung ab!

„Lieber guter Weihnachtsmann, ich wünsche mir, so unwiderstehlich zu sein wie ein Schokoriegel“, sagte der Keks

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 150 g   kalte Butter  
  • 100 g   Zucker  
  •     Salz  
  • 1   Eigelb (Gr. M) 
  • 250 g + etwas  Mehl  
  • 200 g   Karamellaufstrich (z. B. „Muh-Muhs“) 
  • 150 g   Vollmilchkuvertüre  
  •     Meersalzflocken  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Butter in Stückchen, Zucker, 1 Prise Salz und Eigelb mit den Knethaken des Rührgerätes verkneten. 250 g Mehl mit den Händen unterkneten. Teig in ­Folie wickeln, ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 7 mm dick ausrollen. In Rechtecke (ca. 2 x 5 cm) schneiden. Auf die Bleche legen und nacheinander im heißen Ofen ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.
3.
Jeden Keks mit je 1 gestrichenen TL Karamellaufstrich bestreichen. Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Kuvertüre etwas abkühlen lassen und je ca. 1 TL auf dem Karamell verstreichen. Mit wenig Meersalz bestreuen. Trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved