Kirschkaltschale mit Schneeklößchen

Aus kochen & genießen 8/2010
Kirschkaltschale mit Schneeklößchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Kirschen 
  • 1   Bio-Orange 
  • 4–6 EL  + 150 g Zucker 
  • 1 Päckchen  rote Grütze Himbeer 
  • 2   frische Eiweiß 
  •     Salz 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Orange heiß waschen, abtrocknen. Schale dünn abreiben. Dann die Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer herausschneiden.
2.
Saft aus den Trennhäuten herauspressen.
3.
Kirschen mit 3⁄4 l Wasser, 2–3 EL Zucker, Orangensaft und -schale aufkochen. Zugedeckt 8–10 Minuten köcheln. Rote-Grütze-Pulver mit 1⁄4 l Wasser und 150 g Zucker glatt rühren. Kirschen damit binden. Orangenfilets zufügen.
4.
Auskühlen lassen.
5.
Für die Klößchen Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen. Dabei 2–3 EL Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
6.
Wasser in einem weiten Topf aufkochen. Mit 2 Teelöffeln aus der Eiweißmasse Nocken formen. Ins heiße, nicht mehr kochende Wasser gleiten lassen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 4–5 Minuten gar ziehen lassen.
7.
Kaltschale nochmals mit Zucker abschmecken. Klößchen darauf anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 1g Fett
  • 72g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved