Kleine Gemüse-Hack-Strudel

Kleine Gemüse-Hack-Strudel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Scheiben  (à 75 g) TK-Blätterteig 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1/4-1/2   Chilischote 
  • 1/2   gelbe Paprikaschote 
  • 250 Chinakohl 
  • 200 gemischtes Hack 
  • 1-2 EL  Öl, Salz, Pfeffer 
  • 1   Eigelb, 2 EL Milch 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Blätterteig auftauen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln. Chili waschen, entkernen und hacken. Gemüse putzen, waschen. Paprika würfeln, Kohl in Streifen schneiden
2.
Hack im heißen Öl anbraten. Zwiebel, Knoblauch, Chili, Paprika und Kohl ca. 10 Minuten mitbraten. Würzen und abkühlen lassen
3.
Teigplatten auf wenig Mehl zu Quadraten (je ca. 20 x 20 cm) ausrollen. Füllung darauf verteilen. Teig aufrollen, Enden wie bei einem Bonbon zudrehen
4.
Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Eigelb und Milch verquirlen. Strudel damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen
5.
Evtl. Schnittlauch waschen und kurz blanchieren. Abschrecken und je 2 Halme um die Strudelenden binden. Dazu passen Soja- und Tomatensoße

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved