Knusprige Kirschtomatentarte

Aus kochen & genießen 8/2017
Knusprige Kirschtomatentarte Rezept

Der geriebene Parmesan sorgt für die besonders pikante Note im Mürbeteigboden. Der Belag aus rotem Pesto und sonnengereiften kleinen Tomaten krönt diese köstliche Tarte

Zutaten

Für Stücke
  • 75 Parmesan (Stück) 
  • 200 Mehl 
  • 1 TL  Salz 
  • 1/2 TL  Pfeffer 
  • 1 TL  brauner Zucker 
  • 1   Eigelb (Gr. M) 
  •     Mehl 
  •     Fett und Mehl 
  • 250 Mozzarella 
  • 1 kg  rote und gelbe Kirschtomaten 
  • 50 gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 75 rotes Pesto 
  • 1 TL  Puderzucker 
  •     Küchenpapier 

Zubereitung

60 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Mürbeteig Parmesan fein reiben. Mehl, Salz, Pfeffer, Zucker, 50 g Parmesan, Eigelb und 2–3 EL kaltes Wasser in einer Schüssel mit den Knet­haken des Rührgerätes mischen. Anschließend mit den Händen auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz verkneten.
2.
Mürbeteig auf etwas Mehl rund (ca. 32 cm Ø) ausrollen. Eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Tarteform mit Hebe­boden (28 cm Ø) mit dem Teig auslegen und diesen am Rand etwas hochdrücken. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und ca. 40 Minuten kalt stellen.
3.
Mozzarella abtropfen lassen und zwischen zwei Lagen Küchenpapier gut ausdrücken. Dann in ca. 16 Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Mandeln und Pesto mischen.
4.
Pestomischung gleichmäßig auf den Boden streichen. Tomaten darauf verteilen. Mit Puderzucker bestäuben, mit 25 g Parmesan bestreuen und mit Mozzarellascheiben belegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller) auf der untersten Schiene ca. 45 Minuten backen. In der Form ca. 5 Minuten ruhen lassen. Heiß oder kalt servieren.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 220 kcal
  • 10g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved