Low Carb Brötchen – die besten Backwaren ohne Kohlenhydrate

Die nächste Low Carb Diät steht an und du möchtest auf keinen Fall auf Backwaren verzichten? Wir stellen dir hier die besten Low Carb Brötchen vor - fertig zum Aufbacken oder zum selber backen nach Backmischungs-Rezept!

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Low Carb Brötchen: Die besten Backwaren ohne Kohlenhydrate
Low Carb Brötchen – die besten Backwaren zum Aufbacken und selber backen, Foto: iStock/ Sandra Backwinkel
Inhalt
  1. Welches Brot hat wenig Kalorien und Kohlenhydrate?
  2. Ist Dinkel bei Low Carb erlaubt?
  3. Ist Eiweißbrot bei Low Carb erlaubt?
  4. Kann man das Low Carb Brot einfrieren?
  5. Welches Brot hat die meisten Kohlenhydrate?

Es geht doch nichts über ein frisches Brötchen mit Frischkäse, Quark, Marmelade, Aufschnitt oder je nachdem, was dir eben beliebt! Und so solltest du auch bei einer Low Carb Ernährung nicht komplett auf Backwaren verzichten müssen.

Umso schöner, dass es mittlerweile auch Low Carb Brot, Low Carb Brötchen und vieles mehr gibt. Sowohl in fertiger Form zum Aufbacken als auch mit einer Backmischung zum Backen und Rezept. Die besten Brötchen ohne Kohlenhydrate und mit gesunden Zutaten stellen wir dir hier einmal genauer vor!

 

Welches Brot hat wenig Kalorien und Kohlenhydrate?

Die Auswahl an Low Carb Brot und Low Carb Brötchen ist mittlerweile so groß, dass du wirklich alles findest, was das Herz begehrt. Unsere Favoriten unter den kohlenhydratarmen Backwaren präsentieren wir dir hier. Ganz besonders haben wir hierbei auf gesunde Zutaten und leckere Variationen geachtet - viel Spaß beim Auffuttern!

BenFit High Protein Low Carb Brötchen

Low Carb Brötchen kaufen kannst du sowohl online als auch offline. Empfehlen können wir dir hierbei die leckeren HighProtein Low Carb Brötchen von BenFit. Die Backwaren enthalten 14 Gramm Protein pro 100 Gramm. In Summe sind das um 85 Prozent mehr Protein, 90 Prozent weniger Fett und 30 Prozent weniger Kalorien als in gewöhnlichen Eiweißbroten enthalten ist. Die Brötchen sind für eine vegetarische, glutenfreie und fettarme Ernährung geeignet und kommen ohne künstliche Zusatzstoffe aus. Die zuckerarmen Semmel kannst du problemlos einfrieren – haltbar sind sie dann für eine Dauer von circa sechs Monaten. Den Teig beziehungsweise die Brötchen zum Verzehren einfach aus der Truhe nehmen, für ein paar Minuten aufbacken und fertig!

Im Überblick:

  • kalorienreduzierter und glutenfreier Teig
  • Brötchen Rezept mit viel Protein
  • kann Spuren von Ei, Soja, Schalenfrüchten und Sesam enthalten

Backmischung für Low Carb Brötchen und Brot von Lizza

Auch wenn du Brot und Brötchen gerne selber backst, hast du Optionen für Low Carb Rezepte. Ein praktischer Helfer ist hierbei die Low Carb Brötchen und Brot Backmischung von Lizza. Hiermit kannst du drei Sorten zaubern: leckere Brötchen, Low Carb Brot und Low Carb Walnussbrot. Die Backwaren enthalten vergleichsweise 89 Prozent weniger Kohlenhydrate, basieren komplett auf biologischen Zutaten, sind glutenfrei, ballaststoffreich und vegan. Zudem kannst du sie auch bei einer Keto Ernährung zu dir nehmen - lecker, lecker!

Im Überblick:

  • drei verschiedene Sorten: Mischung für Brot-Teig und Brötchen
  • Portion für zwei Brote und mehrere Low Carb Brötchen
  • Bio-Qualität
  • zum Frühstück oder als Snack 
  • Sprudelwasser hinzufügen und einige Minuten backen

Simply Keto Backmischung für vegane Low Carb Brötchen

Mit der Backmischung von Simply Keto kannst du dir im Nu vegane Low Carb Brötchen mit wenig Kalorien zaubern. Eine Packung ergibt sechs frische Backwaren, die nicht nur lecker schmecken, sondern für eine Low Carb-, Ketogene- und Paleo-Ernährung geeignet sind. Die Backmischung, die vegan und auch glutenfrei ist, ist statt mit Ei mit der Zutat Goldleinmehl verarbeitet. Die ballaststoffreiche Beschaffenheit der Low Carb Brötchen wird dank Nuss-und Saatenmehlen garantiert – was nicht nur intensiven Geschmack, sondern auch wichtige Nährstoffe mit sich bringt. Im Vergleich zu gewöhnlichen Backwaren enthalten die Keto Brötchen 90 Prozent weniger Kohlenhydrate und kommen mit nur 3,6 Gramm Kohlenhydraten pro 100 Gramm. Enthaltene Chia-Samen machen die veganen Semmel knusprig kross und bringen 12 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm - backe, backe, Brötchen!

Im Überblick:

  • ergibt sechs leckere Brötchen
  • schnell gebacken
  • veganes Low Carb Brötchen Rezept
  • tolles Rezept mit Körnern
  • ohne Ei
  • mit Goldlein-Mehl

KetoUp: Keto Brötchen Low Carb

Fünf frische Mehrkornbrötchen bekommst du von KetoUp. Das Beste? Sie bringen nicht nur wichtige Nährstoffe, sondern eignen sich auch als perfekte Nahrung zum Sport - beispielsweise mit Quark oder Frischkäse als Belag. Enthalten sind neben Sonnenblumenkernen auch Sojamehl und Kürbiskernmehl, was sie nicht nur knusprig kross, sondern auch nährstoffreich macht. Die Brötchen werden nach Auftragseingang frisch vom Bäcker zubereitet und verschickt, weshalb die Versandzeit einen kurzen Zeitraum in Anspruch nehmen kann. Aufbewahren kannst du die Brötchen im Kühlschrank, wo sie bis zu fünf Tage frisch bleiben und schmecken.

Im Überblick:

  • auf Backpapier und Backblech im Ofen wenige Minuten backen
  • Teig sehr fluffig
  • mit Soja-Mehl und Kürbiskern-Mehl
  • normale Form
  • lecker und gesund
  • beste Zutaten
  • vom Bäcker handgemacht und gebacken

 

Ist Dinkel bei Low Carb erlaubt?

Willst du dich Low Carb ernähren, solltest du statt auf Dinkel oder Weizen lieber auf gesündere Getreidesorten und Alternativen wie Quinoa, Amaranth, Leinsamen, Nüsse, Flohsamenschalen oder Hafer setzen.


Noch mehr Low Carb
Ob als Hauptgericht wie Nudeln ohne Kohlenhydrate oder als Snack zwischendurch -  wir haben noch weitere spannende Ideen für Low Carb >>

Low Carb-RiegelLow Carb im ThermomixLow Carb-ReisLow Carb-Wraps kaufenLow Carb-SchokoladeLow Carb-BrotLow Carb-Kuchen | 

 

Ist Eiweißbrot bei Low Carb erlaubt?

Auf jeden Fall ist Eiweißbrot bei einer Low Carb Ernährung erlaubt. Es enthält vergleichsweise weniger Kohlenhydrate als Baguette und Co. und kommt mit einem höheren Proteingehalt, als "normale" Backwaren.

 

Kann man das Low Carb Brot einfrieren?

Ganz klar: ja! Ein Low Carb Brot sowie Low Carb Brötchen kannst du ohne Probleme in den Gefrierschrank packen. Hier verfährst du am besten auch so, wie du es normal von klassischen Backwaren gewohnt bist. Das Brot kannst du zuvor in Scheiben portionieren und in Gefrierboxen oder Gefrierbeutel packen. Brötchen kannst du am Stück einpacken und einfrieren.

 
 

Welches Brot hat die meisten Kohlenhydrate?

Das ist schwer zu sagen, da es so viele Brotsorten gibt, die hier kaum alle festzuhalten sind. Jedoch lässt sich sagen, dass mit Hinblick auf den Kohlenhydrat-Gehalt Brotsorten wie Knäckebrot, Schwarzbrot, Baguette und Toast eher weiter oben stehen als Eiweißbrot oder auch Pumpernickel. 

Mehr Themen:

Kategorie & Tags
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved