close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Marzipanfiguren selber machen

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Marzipanfiguren - der "Rohstoff"

Marzipanfiguren - der "Rohstoff"

Marzipan ist der "Rohstoff", aus dem Marzipanfiguren gefertigt werden. Die Marzipanrohmasse für Marzipanfiguren wird aus geschälten Mandeln und Zucker hergestellt. Der Zuckergehalt darf dabei maximal 35 Prozent betragen.

Marzipanfiguren: das Grundrezept - Schritt 1:

Marzipanfiguren: das Grundrezept - Schritt 1:

50 g Puderzucker auf die Arbeitsfläche sieben und mit 200 g Marzipan-Rohmasse verkneten. So bekommt die weiche Rohmasse mehr Stand und die Marzipanfiguren bleiben länger in Form.

Marzipanfiguren: das Grundrezept - Schritt 2:

Marzipanfiguren: das Grundrezept - Schritt 2:

Mit Speisefarbe kann die Masse für die Marzipanfiguren eingefärbt mit. Einige Tropfen Farbe zum Marzipan geben und gut verkneten, bis keine Schlieren mehr zu sehen sind. Zum Kneten am besten Handschuhe anziehen.

Speisefarbe in sechs Farben jetzt online bestellen: 

Marzipanfiguren: Möhrchen formen

Marzipanfiguren: Möhrchen formen

Mit Marzipanfiguren wie den kleinen Marzipan-Karotten können Sie einen feinen Rüblikuchen stilecht verzieren.

Das Grundrezept aus 200 g Rohmasse und 50 g Puderzucker reicht für ca. 24 dieser Marzipanfiguren.

Marzipanfiguren:  Möhrchen formen - Schritt 1:

Marzipanfiguren: Möhrchen formen - Schritt 1:

Einen kleinen Teil des Marzipans (1-2 Esslöffel) mit Speisefarbe grün färben.

Marzipanfiguren:  Möhrchen formen - Schritt 2:

Marzipanfiguren: Möhrchen formen - Schritt 2:

Den Rest des Masse für die Marzipanfiguren mit gelber und roter Speisefarbe orange färben.

 

Marzipanfiguren:  Möhrchen formen - Schritt 3:

Marzipanfiguren: Möhrchen formen - Schritt 3:

Aus dem orangefarbenen Marzipan zuerst Rollen von ca. 3 cm Länge formen. Diese an einem Ende hin- und herrollen, bis eine Spitze entstanden ist.

Marzipanfiguren:  Möhrchen formen - Schritt 4:

Marzipanfiguren: Möhrchen formen - Schritt 4:

Mit einem Küchenmesser zarte Querlinien in die Marzipanfiguren einkerben.

Marzipanfiguren:  Möhrchen formen - Schritt 5:

Marzipanfiguren: Möhrchen formen - Schritt 5:

Vom grünen Marzipan kleine Portionen abteilen und zu winzigen Kegeln formen. Die Kegel an das dicke Ende der Möhren drücken. Falls das Grün nicht auf Anhieb hält, das Möhrenende eventuell mit ewas Wasser befeuchten. Die fertigen Marzipanfiguren kurz vor dem Servieren auf das Gebäck legen.

Marzipanfiguren wie diese Möhrchen können auch einige Tage im voraus vorbereitet werden. Diese dafür zwischen Pergamentpapier in einer Kunststoffdose luftdicht verpacken und kühl lagern.

Marzipanfiguren:  Häschen formen

Marzipanfiguren: Häschen formen

Marzipanfiguren wie diese kleinen Häschen machen sich gut als Verzierung auf Kleingebäck wie Muffins und machen diese zu einem echten Hingucker auf der Kaffeetafel. Besonders Kinder freuen sich über die niedlichen Marzipanfiguren.

Das Grundrezept aus 200 g Rohmasse und 50 g Puderzucker reicht für 8-10 Häschen.

Marzipanfiguren:  Häschen formen - Schritt 1:

Marzipanfiguren: Häschen formen - Schritt 1:

Aus der Masse für die Marzipanfiguren zunächst kleine Kugeln für die Köpfe und Körper der Marzipanfiguren formen.

Marzipanfiguren:  Häschen formen - Schritt 1:

Marzipanfiguren: Häschen formen - Schritt 1:

Nun für die Marzipanfiguren kleine Kügelchen formen und jeweils zwei als Füße an die größeren Marzipankugeln setzen.

Marzipanfiguren:  Häschen formen - Schritt 3:

Marzipanfiguren: Häschen formen - Schritt 3:

Für die Köpfe die vorgeformten größeren Marzipankugeln nun leicht tropfenförmig formen.

Marzipanfiguren:  Häschen formen - Schritt 4:

Marzipanfiguren: Häschen formen - Schritt 4:

Die "Tropfen" an der Spitze mittig einscheiden, so dass die Ohren entstehen. Die Ohren jeweil leicht nach außen formen.

Marzipanfiguren:  Häschen formen - Schritt 5:

Marzipanfiguren: Häschen formen - Schritt 5:

Nun Köpfe und Körper der Marzipanfiguren zusammensetzen. Mit Zuckerschrift Gesichter und Knöpfe aufmalen. Die "Knöpfe" zusätzlich mit bunten Zuckerblüten verzieren.

Hier Zuckerschrift kaufen: 

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved