Obstsalat im Teigschälchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Obstsalat im Teigschälchen

Zutaten

Für Personen
  • 50 Mehl 
  • 50 Butter 
  • 80 Zucker 
  • 1/2   Vanilleschote 
  • 100 ml  Milch 
  • 100 ml  Sahne 
  • 5 Speisestärke 
  • 2   Eier 
  • 50 Mandelblättchen 
  • 800 Sommer-Früchte (z.B. Pfirsiche und Aprikosen und Nektarinen und Erdbeeren und Himbeeren und Blaubeeren) 

Zubereitung

60 Minuten
einfach
1.
Butter schmelzen. Eier trennen. Eiweiß und 50 g Zucker schaumig schlagen. Mehl und Butter unterheben. Kalt stellen.
2.
Vanilleschote längs halbieren und Mark herauskratzen. Milch, Vanillemark und Sahne erhitzen. Eigelbe und Rest Zucker ca. 2 Minuten rühren. Stärke und Vanillesahne unter Rühren hinzufügen. Auskühlen lassen.
3.
Aus 1 EL Teig mithilfe eines Löffels auf Backpapier 1 Kreis formen. Mit restlichem Teig ebenso verfahren. Mandelblättchen darauf streuen und Teigscheiben ca. 8 Minuten im vorgeheizten Backofen (180 °C) backen, bis die Ränder goldbraun sind. Sobald die Teigscheiben aus dem Ofen genommen werden, Scheiben in Schalen legen, damit sie sich wölben. Auskühlen lassen.
4.
Pfirsiche schälen und Stein entfernen. Aprikosen und Nektarinen ebenfalls entsteinen. Erdbeeren putzen. Alle Früchte würfeln. Früchte und Vanillesoße vermengen und im Teig-Nest anrichten. Obstsalat z. B. mit einer Kugel Frucht-Sorbet anrichten.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved