Pfirsich-Schmand-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Pfirsich-Schmand-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 250 Mehl 
  • 125 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 125 Butter 
  • 3 Dose(n) (à 425 ml/ 250 g Abtrg.)  Pfirsiche 
  • 250 Schmand 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1 Päckchen  Dessert-Soße "Vanille-Geschmack" 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, 75 g Zucker, Salz, 1 Ei und 1-2 Esslöffel kaltes Wasser in eine Rührschüssel geben. Butter in kleinen Stücken zufügen und zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann kurz mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen Pfirsiche auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Schmand, 50 g Zucker, abgeriebene Zitronenschale, 3 Eier und Soßenpulver verrühren. Tarteform (28-29 cm Ø) fetten. Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 32 cm Ø) ausrollen und die Tarteform damit auslegen. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit den Pfirsichen belegen. Guss gleichmäßig darübergießen und die Form auf das Gitterrost des Backofens stellen. Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. Fertigen Kuchen 10-15 Minuten in der Form ruhen lassen. Dann vorsichtig aus der Form lösen und auskühlen lassen
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved