Polenta-Kürbis-Schnitten

0
(0) 0 Sterne von 5
Polenta-Kürbis-Schnitten Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 150 Polenta (Maisgrieß) 
  • 250 frischer oder 
  • 100 Kürbis aus d. Glas 
  • 2 EL (20 g)  geschälte Kürbiskerne 
  • 6 (ca. 600 g)  kleine Knollen rote Bete 
  • 2 (ca. 75 g)  Lauchzwiebeln 
  • 1 Packung (200 g)  Sour Cream od. Kräuterquark 
  • 3 EL  Butter/Margarine 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
1/2 l Salzwasser aufkochen. Polenta einstreuen. Unter häufigem Rühren ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze ausquellen lassen
2.
Frischen Kürbis entkernen, schälen, würfeln und in wenig Salzwasser 10 Minuten dünsten. Abtropfen. Kerne hacken. Beides unter die Polenta rühren, würzen. Auf 1/3 der Fläche eines gefetteten Backbleches streichen, auskühlen
3.
Rote Bete waschen und in Salzwasser 30-40 Minuten garen. Lauchzwiebeln putzen, waschen. Kleinschneiden und unter die Sour Cream rühren
4.
Rote Bete abschrecken, abtropfen und kurz abkühlen lassen. Schälen und vierteln. Polenta in Rauten schneiden. Im heißen Fett von beiden Seiten ca. 2 Minuten goldbraun braten. Alles auf Tellern anrichten
5.
Getränk: Weinschorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved