close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Quark-Soufflé mit Zimtpflaumen

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Magerquark  
  • 1 Glas (720 ml)  Pflaumen  
  • 1 EL   + 50 g Zucker  
  • 1 EL   Speisestärke  
  •     Fett und Zucker (Förmchen) 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 50 g   weiche Butter  
  • 2 EL   Grieß  
  • 50 g   Mehl  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Quark gründlich ausdrücken oder über Nacht in einem mit einem sauberen Küchentuch ausgelegten Sieb im Kühlschrank abtropfen
2.
Pflaumen abtropfen lassen. Saft dabei auffangen. Saft mit Zimt und 1 EL Zucker aufkochen. Stärke und etwas Wasser glatt rühren, Saft damit binden. Pflaumen unterheben. Abkühlen lassen. Zimtstange entfernen
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: nicht geeignet/Gas: Stufe 3). 4 ofenfeste Förmchen (à ca. 200 ml Inhalt) fetten und mit Zucker ausstreuen. Eier trennen. Eiweiß und Vanillin-Zucker steif schlagen. Butter und 50 g Zucker cremig rühren. Quark, Grieß und Eigelb unterrühren. Mehl und Eischnee vorsichtig unterheben
4.
Masse in die Förmchen füllen. Auf dem Backofenrost im heißen Ofen 20-25 Minuten backen. Soufflé mit Puderzucker bestäuben. Mit Zimtpflaumen anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved