Räucherlachsmousse zu herzhaften Rosenbrötchen

Aus kochen & genießen 25/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Räucherlachsmousse zu herzhaften Rosenbrötchen Rezept

Zutaten

Für Scheiben Lachsmousse und 12 Rosenbrötchen
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 500 Räucherlachs in Scheiben 
  • 3 Packungen (à 200 g)  Frischkäse, Rahmstufe (17 % Fett absolut) 
  • 50 mittelscharfer Senf 
  • 30 flüssiger Honig 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 350 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1/4 Milch 
  • 6 EL  Öl 
  • 1 TL  Salz 
  • 1 TL  Zucker 
  •     Zitrone und Basilikum 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 200 g Lachs grob würfeln, 200 g Frischkäse zufügen und pürieren. 400 g Frischkäse, Senf und Honig zufügen und zu einer glatten Creme verrühren. Mit Pfeffer würzen. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit Zitronensaft verrühren. Gelatine unter Rühren zur Lachsmousse gießen. Mousse ca. 10 Minuten kalt stellen. 100 g Lachs fein würfeln. Dill waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Lachs und Dill unter die Mousse heben und in eine Silikon-Kastenform (ca. 1 Liter Inhalt, ca. 10 x 24 cm) geben. Glatt streichen und zugedeckt über Nacht kalt stellen. Am nächsten Tag Mousse in der Form kurz in heißes Wasser stellen und auf eine Platte stürzen. Mousse mit 200 g Lachsscheiben belegen, leicht andrücken und nochmals ca. 1 Stunde kalt stellen. Für die Rosenbrötchen Mulden einer Rosen-Muffin-Form (12 Mulden à 90 ml Inhalt) gut fetten und mit Mehl ausstäuben. Mehl und Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Eier, Milch, Öl, Salz und Zucker zufügen und verrühren. Teig in die Mulden verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Rosenbrötchen ca. 5 Minuten in der Form ruhen lassen, dann aus der Form stürzen und auskühlen lassen. Lachsmousse in Scheiben schneiden, auf einer großen Platte anrichten und mit restlichem Dill, Zitrone und Basilikum garnieren. Mit den Rosenbrötchen servieren
2.
Wartezeit ca. 13 Stunden
3.
Pro Scheibe Lachsmousse ca. 630 kJ, 150 kcal. E 10 g, F 11 g, KH 3 g
4.
Pro Brötchen ca. 710 kJ, 170 kcal. E 5 g, F 7 g, KH 22 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Scheiben Lachsmousse und 12 Rosenbrötchen ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved